bergundsteigen.de

Die Münchner Berg-Community

Du bist nicht angemeldet.

#1 11.11.2017 21:28:31

TomG
Aktives Mitglied
Registriert: 18.09.2009
Beiträge: 226

Montscheinspitze im Schnee 10.11.2017

Hallo zusammen,

gestern habe ich etwas Grundlagenforschung betrieben, wie denn die Grundlage für die Schneedecke aussieht, die sich hoffentlich nun dieses Wochenende bilden wird ;-)

Zu diesem Zweck bin ich über die Montscheinspitze gegangen, naja, sagen wir gestapft, rauf über den Schleimssattel, runter über das Plumsjoch. Eigentlich ganz unspektakulär auf den markierten Wegen. Offen gesagt lag etwas mehr Schnee als ich mir vorgestellt hatte. Ich war zwar für alles gerüstet, hatte Schneeschuhe und sogar Steigeisen dabei (den Pickel hatte ich denn doch daheim gelassen ;-) aber etwas mühsam war das denn doch. Meist sah man den Weg in minimalen Umrissen, das Tauwetter der letzten Tage hat auch wieder ein paar Markierungen freigelegt, aber ab und zu hab ich doch ein bißchen mit GPS den Weg geortet.

Unten war noch alles grün, ab 1300 begann der Schnee, ab 1400 war der südseitige, nicht mehr von Bäumen beschattete Forstweg erstmals lückenlos mit Schnee bedeckt. Ab dem Schleimssattel gings dann nordseitig exponiert mit Schneeschuhen weiter. Sobald die Felsen begannen, dann wieder süseitig zu Fuß, durch oben dann 20-40 cm Schnee, in Senken lokal auch schon mal 50 cm. Nordseitig war ab ca. 1500 Pulver, oben in exponierten Lagen Windharsch, südseitig auch noch auf 2100 fast schon tragfähiger Schmelzharsch.

Insgesamt eine lustige Tour, mit einem Hauch von Westalpen obenrum. Bei mehr Schnee sollte man den Weg von S zum Gipfel vielleicht nicht mehr probieren, da gibt es eine Stelle zw. Montscheinsenke und Montscheinspitze, an der man auf einem Sims durch eine kleine senkrechte Wand geht, das ist dann mit mehr Schnee nicht mehr so lustig.

Fotos gibt es hier

Ach ja, die Mautstraßen ab Pertisau sind schon komplett gesperrt, ich bin mit dem Fahrrad hineingefahren.

Beste Grüße

Tom, diesmal allein unterwegs.

Beitrag geändert von TomG (12.11.2017 12:03:44)


Schöne Grate bis II-III, aber auch gerne mal Gemütlicheres, Hauptsache nicht zu voll ;-)
Skitouren, bei zu wenig Schnee auch Schneeschuhe
Hochtouren, gelegentlich Westalpen bis AD/III
Manchmal Klettern bis VI in der Halle, oder bis V draussen.

Offline

Fußzeile des Forums