bergundsteigen.de

Die Münchner Berg-Community

Du bist nicht angemeldet.

#1 03.05.2017 16:49:36

Helmut
Aktives Mitglied
Registriert: 12.09.2007
Beiträge: 137

Zwei "neuere" Touren an den Paolowänden (Arco)

hallo

Heinz Grill ist immer noch fleissig unterwegs: jetzt widmet er sich auch der Verbesserung älterer Touren. Dabei sind vor wenigen Wochen bis Monaten u.a. entstanden: Leccomania migliorata (März 2017), Isis migliorata und die Via Ammoniti (diese zwar nicht "migliorata", aber im April 2017 toll geputzt).

zur Lecciomania:
es gibt z.Zt. kein Topo auf http://www.klettern-sarcatal.com/, aber eine ausreichend gute Textbeschreibung. Uns hat die Route sehr gut gefallen, es ist ein echtes Schmankerl geworden!! Ein paar kleine Keile und vor allem ein mittlerer Friend sind sinnvoll bzw. nötig, vor allem in der 2. und 5. SL. Ansonsten ist die Absicherung bestens.
Der Einstieg befindet sich 2 m rechts der Tre Pilastri. Der Routenname ist deutlich und groß angeschrieben, aber leicht zu übersehen, wenn man von unten kommt. Auf der Homepage findet man ein schönes Wandfoto, wo die Tre Pilastri eingezeichnet ist (aber nicht die Leccomania).
Schlüsselstelle der Tour ist eindeutig der Beginn der 7. SL. Das Einhängen des ersten BH ist reichlich komisch, direkt unter dem Kletterer  befinden sich unangenehme spitzig aussehende Baumstümpfchen.... (die von den Erstbegehern leider nicht ganz unten am Boden abgesägt wurden). Das könnte schon zum Anfassen der langen Schlinge im ersten Bohrhakens verleiten... Ansonsten bietet diese letzte Seillänge dann noch traumhafte Kletterei (ca. 6-/6, aber kein A0).

Via Ammoniti (Topo siehe Homepage):
Schön geputzt und super abgesichert, aber mit nur 3 kurzen SL und einem erdigen Ausstieg nicht so arg lohnend (vielleicht als ganz kurze Nachmittagstour?). Die Platte in der 3. SL hat so viele tolle Schlitzgriffe, dass man sie eigentlich 3x klettern müsste, um jeden möglichen Supergriff mindestens einmal anzufassen....
Wir haben leider keine Ammoniten gesehen... Weiß jemand, wo die sind? Oder wie klein die sind?

viel Spaß in Arco!
Helmut

Offline

#2 07.05.2017 16:28:44

Stephan Klotz
Aktives Mitglied
Ort: Farchant
Registriert: 16.09.2008
Beiträge: 64

Re: Zwei "neuere" Touren an den Paolowänden (Arco)

Hallo,

danke für die Tips, vergesse die Seite vom Heinz immer mal wieder...

Haben die “Il sole che strukttura“ geklettert, uns hat die Route sehr gefallen,
die Absicherung ist alpin, teilweise muss man selber, mittlere - große Friends
vor allem für den Quergang zur Schlüsselstelle...
Mittlerweile gibt es auch einen Schnellabstieg, so das man nicht nach und durch
Arco laufen muss...

Grüß
Stephan

Offline

Fußzeile des Forums