bergundsteigen.de

Die Münchner Berg-Community

Du bist nicht angemeldet.

#1 28.02.2017 12:42:02

Stefan Feistl
Aktives Mitglied
Ort: Dießen
Registriert: 07.07.2013
Beiträge: 159
Webseite

Schafkar-Eisfall (Namlos), Lechtaler, 2007m, WI 4-5, 2 SL (27.02.2017)

Servus,
gestern das herrliche Wetter genutzt und einen langgehegten Wunsch erfüllt. Nach vielen schönen Pulvertouren durfte nun auch mal eine pistenartig eingefahrene Tour auf dem Programm stehen. Es war ja nur der Zustieg zu einem höher gelegenen Eisfall, der auch nach den warmen Föhntagen noch gehen müsste.
Start am Karbach im Namlostal, 1156m,  und Aufstieg durch das Schafkar bis zum Sattel 1888m zwischen Täuberspitze und Elmer Muttekopf. Ab dort ist der Eisfall unter der NNW-Wand der Elmer Kreuzspitze sichtbar. Einstieg auf 1927m. Zwei kurze SL (WI 4-5 und 2-3, je nach Linie und Verhältnissen, 65hm) in sehr kompaktem Eis geklettert. Hab bei zahlreichen Schitouren dort oben noch nie jemanden klettern gesehen. Vielleicht waren wir sogar die ersten?? Aber auch egal, jedenfalls eine schöne Tour, auch wenn unten schon die Schneeglöckchen blühen. Wenn jemand über eine Begehung was weiß, würde ich mich über eine Nachricht freuen. Problemloser Fußabstieg. Danach noch schnell auf die Täuberspitze und bei Firn, Baaz und Pulver ins Tal gewedelt. Empfehlenswerte Tour für eiskletternde Schitourenfahrer.
Fotos, Topo und genauere Beschreibung auf www.geiselstein.weebly.com im Blog bzw. Topo unter der Rubrik „Erstbegehungen“.
Unterwegs mit Christine uns Steffi.

Offline

Fußzeile des Forums